Junge Selbsthilfe – Selbsthilfe für junge Erwachsene

NAKOS- Nationale Kontakt- und Informationsstelle
LAKOS Sachsen- Landeskontaktstelle Selbsthilfe Sachsen
Desideria Care e.V.- Die Demenz Buddies

Selbsthilfegruppen im Landkreis Bautzen (Erwachsene)
spezielle Themen im Jugendalter


 

„Monster besiegt man nicht alleine. Deswegen haben sich deutschlandweit rund 3 Millionen Menschen in Selbsthilfe­gruppen zusammengeschlossen.
1.000 Themen – 100.000 Gruppen“

schon mal an Selbsthilfegruppen gedacht.de
das Portal für Junge Selbsthilfe

Herausgeber:

NAKOS
Nationale Kontakt- und Informationsstelle
zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen

Otto-Suhr-Allee 115
10585 Berlin
Tel.    030- 31 01 89 -76/79/84
Fax:   030-  31 01 89 70
Mail: jungeseite@nakos.de


 

LAKOS Sachsen
Landeskontaktstelle Selbsthilfe Sachsen
c/o JUST – Jugendstiftung Sachsen

Junge Selbsthilfe

Königsbrücker Straße 28-30
01099 Dresden
Tel.    0351- 8 10 776 40
Fax:   0351- 8 10 776 37
Mail: lakos@selbsthilfe-sachsen.de


 

Die Demenz-Buddies

Ein Angebot einer Online-Gruppe für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren, die sowohl direkt als auch indirekt von Demenz in der Familie oder im Umkreis betroffen sind. Dies bietet einen geschützten Raum für Austausch, Entlastung und Hilfe.

Imagefilm

Termine

Desideria Care e.V.

Lessingstr. 5
80336 München
Tel.    089 59 99 74 33
Mail: henn@desideriacare.de

Selbsthilfegruppen im Landkreis

junge Selbsthilfe- Selbsthilfe für junge Erwachsene

LAKOS Sachsen
Landeskontaktstelle Selbsthilfe Sachsen
c/o JUST – Jugendstiftung Sachsen

Junge Selbsthilfe

Königsbrücker Straße 28-30
01099 Dresden
Tel.    0351- 8 10 776 40
Fax:   0351- 8 10 776 37
Mail: lakos@selbsthilfe-sachsen.de


St. Martin StattRand gGmbHJugendhilfe- und Beratungszentrum

Selbsthilfekontaktstelle
Flyer

Büro Bautzen
Ansprechpartnerin: Carola Metasch
Löhrstraße 33
02625 Bautzen
Tel.    03591- 35 15 86 3
Fax:   03591- 67 96 92 6
Mail: sks-bautzen@st-martin-stattrand.de

Büro Hoyerswerda
Ansprechpartnerin: Jacqueline Bramborg
Schulstraße 5
02977 Hoyerswerda
Tel.    03571- 40 83 65
Fax:   03571- 42 71 82
Mail: sks-hoyerswerda@st-martin-stattrand.de

Selbsthilfegruppen nach Themen:

Depression

akut: Hilfe in der Krise
Informationen & Hilfe für BETROFFENE
Hilfe für FAMILIE & FREUNDE
 Hilfe für PÄDAGOGINNEN & PÄDAGOGEN
weitere INFORMATIONEN

Depression Beratung
DEPRESSION & CORONA
Psychotherapie & Psychiatrie
Thema Suizidgefährdung
Thema Sterben, Tod & Trauer
 Psychische Auffälligkeiten im Jugendalter


akut: Hilfe in der Krise

 Informationen & Hilfe für BETROFFENE

„Ich bin alles“ Infoportal zur Depression- für Jugendliche
mein KOMPASS- ein Wegweiser für Jugendliche

Aktiv gegen Depression
Caritas U25 Deutschland Infothek (Jugendliche unter 25)
Dein Kopf voller Fragen?
Die Mitte der Nacht- Stimmen zu #depression
 FIDEO – stark gegen Depression- Antworten finden
 FIDEO – stark gegen Depression- Mein Krisenplan
 FIDEO – stark gegen Depression- Selbsttest online
FRANS hilft- lass dir helfen
GeFühle fetzen- unendlich traurig
„iFightDepression“ Selbstmanagementprogramm
 Infoportal zur psychischen Gesundheit für Jugendliche
KID KIT- Hilfe bei Problemeltern
Robert Enke Stiftung
 ONLINE Forum- Gemeinsam die Depression bewältigen!
 Projekt: Irrsinnig menschlich- Depression
Selbsthilfegruppe Lebensfreunde: Depression
Wie geht´s dir.ch

Hilfe für FAMILIE & FREUNDE

„Ich bin alles“ Infoportal zur Depression- für Eltern
mein KOMPASS: ein Wegweiser -für FREUNDE

Aktiv gegen Depression
angst-und-panik.de/ Depression
Broschüre: „Was ist denn schon normal? – mein Aufenthalt in der Kinder- & Jugendpsychiatrie
Deutsche Depressionshilfe- Depression im Kindes- und Jugendalter
Deutsche Depressionshilfe- Faktenwissen: Begriffsverwirrung Depression & Burnout
Eltern im Netz
FIDEO- stark gegen Depression
FIDEO- stark gegen Depression: Fakten Eltern
FREUNDE fürs Leben e.V.
HERMERA Klinik- Depression bei Kindern & Jugendlichen
„iFightDepression“ für Familie & Freunde
 Infoportal zur psychischen Gesundheit- für Eltern
KKH- Endstation Depression- wenn Schülern alles zuviel wird
Leitfaden für Angehörige
 ONLINE Forum- Gemeinsam die Depression bewältigen!
Prävention- Aufklärungsbroschüre für Jugendliche „Paul ganz unten“
Robert Enke Stiftung
Selbsthilfegruppe Lebensfreunde: Depression

Hilfe für PÄDAGOGINNEN & PÄDAGOGEN

Deutsche Depressionshilfe- Depression im Kindes- und Jugendalter
HERMERA Klinik- Depression bei Kindern & Jugendlichen
KKH- Endstation Depression- wenn Schülern alles zuviel wird
FIDEO- stark gegen Depression: Fakten Schule
„iFightDepression“ für Multiplikatoren/ Lehrer
Neuhland – Hilfe in Krisen: Schulprävention
Prävention- Aufklärungsbroschüre für Jugendliche „Paul ganz unten“
 Präventionsprojekte psychische Gesundheit
Projekt: Irrsinnig menschlich- Hilfe in Schule

methodisches Material:

Projekt: Irrsinnig mesnschlich- Was Lehrkräfte für psychisch belastete SuS tun können
Schulportal: Leitfaden für Schulen und Eltern

weitere INFORMATIONEN

Aktionsbündnis Seelische Gesundheit
Deutsche Depressionshilfe
Deutsche Depressionsliga
Info- Tel. Depression: 0800 3344533
moodgym- aktiv aus der Depression- Selbsthilfeprogramm
Neurologen im Netz- Was sind Depressionen bei Kindern und Jugendlichen?
 Therapie.de- Depression
 Therapie.de- Winterdepression