weiterführende Schule

Geförderte und entwickelte Lebenskompetenzen ermöglichen Kindern und Jugendlichen Handlungs- und Bewältigungsstrategien für ein gesundes Aufwachsen, diese gilt es zu erproben und zu verstetigen.

Langfristige und nachhaltige Prävention benötigt ein Gesamtkonzept, das von allen getragen wird und in die Schulkultur integriert ist.

Prävention im Team

Jahrespräventionsplan für Schule
Entwurf Präventionsplan


Programme:

MindMatters
 Lions Quest

Module:
GLÜCKSRAUSCHEN- ein Spiel zur Lebenskompetenzförderung
LEBENSKÜNSTLER- ein Spiel zur Lebenskompetenzförderung
VErRÜCKT? na und!

Wettbewerb:
Be smart- don´t start (Thema Nichtrauchen)


Mindmatters

MindMatters-
Mit psychischer Gesundheit gute Schule entwickeln

Schülerinnen und Schüler haben viele Herausforderungen zu bewältigen, die einen meistern diese augenscheinlich gut; andere haben Ängste, Überforderungen, Auffälligkeiten oder Stressymptome ausgeprägt.

Was Jugendliche für ihr Leben benötigen, sind Wissen, Erfahrung und vorallem soziale Kompetenzen, die immer wieder fokusiert werden müssen. Auch die psychische Gesundheit von Pädagog*innen spielt eine wichtige Rolle.

Themen:

  • Lebenskompetenzen von Schülerinnen und Schülern
  • psychische Gesundheit
  • Lehrergesundheit
  • Elternmodul
  • Schulentwicklung
Mindmatters Haus
(c) mindmatters-schule

Ansprechpartner Sachsen:

Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention Sachsen
Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. (SLfG)

Könneritzstrasse 5
01067 Dresden
Kerstin Schnepel
Tel.    0351- 501 963- 42
Annekathrin Weber

Tel.    0351- 501 963- 43
Fax:   0351- 563 55 24
Mail: schnepel@slfg.de
Mail: weber@slfg.de

Fortbildungen

 Fortbildungen im Landkreis

BARMER Landesvertretung Sachsen

Anett Wagner (Prävention und Selbsthilfe)
01067 Dresden
Tel.    0800- 333004 152-232
Mail: anett.wagner@barmer-gek.de

MindMatters- Netzwerkpartner vor Ort:

Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit e.V.

Projekt Mobiler Jugendschutz
Ines Pröhl
Lutherstrasse 13
01877 Bischofswerda

Tel.    03594- 70 47 23
Fax:   03594- 70 74 62
Mail: jugendschutz@kijunetzwerk.de


Lions Quest

Lions QUEST Erwachsen werdenLogo Lions Quest

ein Programm zur Förderung von Lebenskompetenzen von Schülerinnen und Schülern im Alter von 10- 14 Jahren

Lions QuestLions Quest Erwachsen handeln

ein Programm zur Förderung von Lebenskompetenzen von Schülerinnen und Schülern für den Übergang von 15- 21 Jahren

Lions Quest Zukunft in Vielfalt

fördert interkulturelle Kompetenz bei jungen Menschen von 10 bis 21 Jahren, unabhängig von ihrer Herkunft

Ansprechpartner in Sachsen:

betreut vor Ort:
Ansprechpartner für die Lions Bautzen: Tinko Fritzsche-Treffkorn
Tel.    03581- 4293450
Fax:   03381- 4293411
Mail: tinko.treffkorn@dpfa.de


Ansprechpartnerin beim

Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB)

Standort Bautzen
Otto-Nagel-Straße 1
02625 Bautzen

Nicole Schuchmann
Tel.    03591- 621 311
Fax:   03591- 621 102
Mail: praevention@lasub.smk.sachsen.de


Lebenskünstler- ein Spiel zur Lebenskompetenzförderung

Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention Sachsen
Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. (SLfG)

Könneritzstrasse 5
01067 Dresden
Katharina Lindner
Tel.    0351- 501 963- 84
Mail: lebenskomptenz@suchtpraevention-sachsen.de

Ausleihe vor Ort:

Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit e.V.

Projekt Mobiler Jugendschutz
Ines Pröhl
Lutherstrasse 13
01877 Bischofswerda
Tel.    03594- 70 47 23
Fax:   03594- 70 74 62
Mail: jugendschutz@kijunetzwerk.de


VErRÜCKT? na und?

ein Programm für psychisch fit lernen, studieren und arbeiten

Irrsinnig Menschlich e.V.
Erich-Zeigner-Allee 69-73
04229 Leipzig

Tel.   0341- 22289-90
Fax:  0341- 22289-92
Mail: info@irrsinnig-menschlich.de


Be smart -don´t startNichtrauchen be smart

der bundesweite Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen

Ansprechpartner Sachsen:

Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. (SLfG)

Könneritzstrasse 5
01067 Dresden

Anne Kretschmar
Nadine Lange

Tel.    0351- 501936- 83
Mail: lebenskompetenz@suchtpraevention-sachsen.de

Grundschule & Hort

Geförderte und entwickelte Lebenskompetenzen ermöglichen Kindern und Jugendlichen Handlungs- und Bewältigungsstrategien für ein gesundes Aufwachsen, diese gilt es zu erproben und zu verstetigen.

Langfristige und nachhaltige Prävention benötigt ein Gesamtkonzept, das von allen getragen wird und in die Schulkultur integriert ist.


Programme:

Eigenständig werden
MindMatters
 Klasse 2000
 Audit Gesunde Schule


 

Eigenständig werden

Ein Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung
und Persönlichkeitsentwicklung in den Klassen 1-4/ 5 & 6

Flyer

Ansprechpartner Sachsen:

Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention Sachsen
Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. (SLfG)

Könneritzstrasse 5
01067 Dresden
Kerstin Schnepel
Anett Rafelt

Tel.    0351- 501 936 42
Tel.    0351- 501 936 81
Fax:   0351- 563 55 24
Mail: lebenskompetenz@suchtpraevention-sachsen.de

 

Ansprechpartnerin Landkreis BZ:

Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit e.V.

Cordula Schurz
Tel.   03594- 70 47 23
Fax:  03594- 70 74 62
Mail: jugendschutz@kijunetzwerk.de

Fortbildungen

 Fortbildungen im Landkreis


Mindmatters

MindMatters-
Mit psychischer Gesundheit gute Schule entwickeln

Gemeinsam(es) Lernen mit Gefühl. Förderung von sozial-emotionalem Lernen in der Primarstufe

ein Programm für die Jahrgangsstufen 1-6
mit Schulentwicklungsmodulen

Themen:

  • Lebenskompetenzen von Schülerinnen und Schülern
  • psychische Gesundheit
  • Lehrergesundheit
  • Elternmodul
  • Schulentwicklung
Mindmatters Haus
(c) mindmatters-schule

Ansprechpartner Sachsen:

Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention Sachsen
Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. (SLfG)

Könneritzstrasse 5
01067 Dresden
Kerstin Schnepel
Tel.    0351- 501 963- 42
Annekathrin Weber

Tel.    0351- 501 963- 43
Fax:   0351- 563 55 24
Mail: schnepel@slfg.de
Mail: weber@slfg.de

Fortbildungen

 Fortbildungen im Landkreis

 

BARMER Landesvertretung Sachsen

Anett Wagner (Prävention und Selbsthilfe)
01067 Dresden
Tel.    0800- 333004 152-232
Mail: anett.wagner@barmer-gek.de

 

MindMatters- Netzwerkpartner vor Ort:

Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit e.V.

Projekt Mobiler Jugendschutz
Ines Pröhl
Lutherstrasse 13
01877 Bischofswerda

Tel.    03594- 70 47 23
Fax:   03594- 70 74 62
Mail: jugendschutz@kijunetzwerk.de


 

Klasse 2000

ein Programm zur Gesundheitsförderung in der Grundschule:Klasse 2000
Gewalt- und Suchtvorbeugung

Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention Sachsen

Ansprechpartnerin für Sachsen:

Dr. Ewa Rojek-Biermann
Tel.     03941 – 6257577
Mail: ewa.rojek@klasse2000.de

 

Gesundheitsförderinnen im Landkreis Bautzen:

Landratsamt Bautzen, Gesundheitsamt

Gesundheitsförderung
Bahnhofstrasse 9
02625 Bautzen
Ansprechpartnerin: Beatrice Müller
Tel.    03591- 5251 53 011
Fax:   03591- 5250 53 011
Mail: gesundheitsfoerderung@lra-bautzen.de

Ansprechpartnerin: Jana Reiber-Olis
Tel.    03591- 5251 53 010
Fax:   03591- 5250 53 010
Mail: gesundheitsfoerderung@lra-bautzen.de

 

 Landratsamt Bautzen, Jugendamt

Bahnhofstrasse 9
02625 Bautzen
Ansprechpartnerin: Yvonne Kortt
Tel.    03591- 5251 51 124
Fax:   03591- 5250 51 124
Mail:  yvonne.kortt@lra-bautzen.de

 

Internationaler Bund, Regionalteam Westlausitz

Käthe Kollwitz Straße 3
01917 Kamenz
Nancy Hauke
Tel.    0152- 278 60 569
Mail: nancy.Hauke@internationaler-bund.de

 

Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit e.V.

Projekt Mobiler Jugendschutz
Lutherstrasse 13
01877 Bischofswerda
Ines Pröhl
Mail: ines.proehl@kijunetzwerk.de


 

Audit Gesunde Schule

Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention Sachsen
Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. (SLfG)

Könneritzstrasse 5
01067 Dresden
Annekathrin Weber
Tel.    0351- 501 936 43
Fax:   0351- 563 55 24
Mail: weber@slfg.de


 

Ansprechpartnerin beim

Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB)

Standort Bautzen
Otto-Nagel-Straße 1
02625 Bautzen

Nicole Schuchmann
Tel.    03591- 621 311
Fax:   03591- 621 102
Mail: praevention@lasub.smk.sachsen.de

Kindertagesstätte & Hort

Lebenskompetenzen sind Fähigkeiten, die Menschen benötigen, um mit altersgemäßen Herausforderungen und Aufgaben des täglichen Lebens erfolgreich umzugehen. Bereits in der frühen Kindheit können diese Kompetenzen gefördert und gestärkt werden. Dazu bedarf es nachhaltiger Präventionsangebote, die in ein langfristiges Konzept eingebettet sind, das bereits in der Kita beginnt.


Programme:

FREUNDE- Programm zur Lebenskompetenzförderung in Kitas
SCHATZSUCHE- Förderung des seelischen Wohlbefindens von Kindern


 

FREUNDE

Freunde

Ein Präventionsangebot für Kindertageseinrichtungen mit dem Ziel, die Lebenskompetenzen der Kinder bereits im frühen Alter umfassend zu stärken.

Das Programm besteht aus verschiedenen altersgerechten pädagogischen Vorhaben, die den Entwicklungsprozess von Kindern positiv beeinflussen. Sucht- und Gewaltproblematiken wird auf diese Weise vorgebeugt.  Zu den Kompetenzen, die gestärkt werden, gehören: Selbstwahrnehmung, Kommunikationsfähigkeit, Problemlösefähigkeit in der Gruppe, Umgang mit Stress und Emotionen, Einfühlungsvermögen sowie kreatives und kritisches Denken.

FREUNDE-Trainer*innen bieten das standardisierte Fortbildungsprogramm für pädagogisches Fachpersonal an. Die Umsetzung in den Kindertageseinrichtungen erfolgt über die Erzieher*innen. Das FREUNDE-Programm knüpft an vorhandene Ressourcen an. Die pädagogischen Vorhaben lassen sich nachhaltig in den Kita-Alltag integrieren.

bundesweite Koordination:

FREUNDE STIFTUNG

 

Ansprechpartner Sachsen:

Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention Sachsen
Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. (SLfG)

Könneritzstrasse 5
01067 Dresden
Kerstin Schnepel
Anett Rafelt
Tel.    0351- 501936 42
Tel.    0351- 501936 81
Mail: lebenskompetenz@suchtpraevention-sachsen.de

 

Ansprechpartnerinnen Landkreis BZ:

Landratsamt Bautzen, Gesundheitsamt
Gesundheitsförderung

Beatrice Müller
Tel.    03591- 5251-53011
Fax:   03591- 5250-53011
Mail: gesundheitsfoerderung@lra-bautzen.de

Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit e.V.

Cordula Schurz
Tel.   03594- 70 47 23
Fax:  03594- 70 74 62
Mail: jugendschutz@kijunetzwerk.de

 Fortbildungen im Landkreis


SCHATZSUCHE

Durch den ressourcenorientierten Ansatz des Programmes wird die Aufmerksamkeit der Erwachsenen verstärkt auf die Stärken, Schutzfaktoren und unentdeckten „Schätze“ der Kinder gerichtet. Erzieher*innen werden qualifiziert, das Elternprogramm in ihren Einrichtungen durchzuführen.

 

Ansprechpartner Sachsen:

Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. (SLfG)

Könneritzstrasse 5
01067 Dresden
Kerstin Schnepel
Annekathrin Weber
Tel.    0351- 501936 42
Tel.   0351- 501936 43
Mail: schnepel@slfg.de
Mail: weber@slfg.de

Fortbildungen

KITA & HORT
SCHULE
FACHKRÄFTE
ELTERN
ALLE INTERESSENTEN
FRAUEN & MÄDCHEN


KITA & HORT

Mobbing in Kinder- und Jugendgruppen vom 02.03.2023 bis 03.03.2023 in Dresden

FREUNDE- ein Programm zur Lebenskompetenzförderung für Kindertageseinrichtungen am 21./22.06.2023 in Bischofswerda

Fortbildungskalender KiTa Bildungsserver Sachsen


GRUNDSCHULE

online zum safer internet day (SID)
„Online sein- kompetent in der Grundschule. Medienpädagogische Möglichkeiten im Unterricht am 07.02.2023

 „Präsenz & Achtsamkeit in Schule und Jugendarbeit“- das Konzept der Neuen Autorität nach H. Omer am 30.03.2023 in Bischofswerda

EIGENSTÄNDIG WERDEN – ein Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung und Persönlich­keitsentwicklung von Grundschulkindern am 06.09.2023 in Bischofswerda
EIGENSTÄNDIG WERDEN inhouse

wf SCHULE

LAG Schulsozialarbeit
10 tägige Weiterbildung zur SIP-Fachkraft

„Systemische Intervention & Prävention – mit dem symplex-Konzept Mobbing und Gewalt in der Schule begegnen“ am 09./ 10.01.2023 in Leipzig

Schulportal
 Wohlbefinden im Klassenzimmer am 01.03.2023 in Dresden

LAG Mädchen & junge Frauen
 „SPIEGLEIN, SPIEGLEIN AN DER WAND… Seminar zu weiblichen Schönheitsidealen und Geschlechterbildern“ vom 21.-22.03.2023 in Görlitz

 „Präsenz & Achtsamkeit in Schule und Jugendarbeit“- das Konzept der Neuen Autorität nach H. Omer am 30.03.2023 in Bischofswerda

Schulportal
 Wohlbefinden im Klassenzimmer am 20.04.2023 in Dresden

MOVE -Motivierende Kurzintervention bei (suchtmittel)konsumierenden Jugendlichen am 26.- 28.04.2023

„Mehr als traurig…“ Fortbildung zum Thema Depression und psychischen Auffälligkeiten bei Jugendlichen am 15.05.2023 in Bischofswerda

NEU: Ausbildung 12 Module
Weiterbildung Schulfach Glück ab 01.09.2023 in Dresden
Flyer

„MindMatters – Mit psychischer Gesundheit gute Schule entwickeln“- Ein Programm zur Förderung der psychischen Gesundheit in der Schule für Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen aller Schularten ab Klasse 5 am 13.09.2023 in Bischofswerda (Ausschreibung in Arbeit)

CANNABIS – QUO VADIS? Methodenbox zur Prävention von Cannabiskonsum am 18.09.2023 in Bischofswerdaannabis- quo vadis_18.09.2023

Mit Mach Parcours DURCHBLICK.Aktive Projekte zur Suchtprävention in verschiedenen Formaten. Moderation- Workshop am 27.-28.09.2023 in Bischofswerda

Lehrkräfte-STAMMTISCH AUTISMUS bei der Bürgerhilfe Sachsen e.V. in Bautzen

Fortbildungsangebote Schulportal Sachsen


FACHKRÄFTE

Programm:
Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF)

MOVE -Motivierende Kurzintervention bei (suchtmittel)konsumierenden Jugendlichen am 26.- 28.04.2023

„Mehr als traurig…“ Fortbildung zum Thema Depression und psychischen Auffälligkeiten bei Jugendlichen am 15.05.2023 in Bischofswerda

NEU: Ausbildung 12 Module
Weiterbildung Schulfach Glück ab 01.09.2023 in Dresden
Flyer

„MindMatters – Mit psychischer Gesundheit gute Schule entwickeln“- Ein Programm zur Förderung der psychischen Gesundheit in der Schule für Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen aller Schularten ab Klasse 5 am 13.09.2023 in Bischofswerda (Ausschreibung in Arbeit)

PRÄVENTIONSSTAMMTISCH bei der AWO Bautzen e.V.
Themen 2023- jeden 1. Dienstag im Monat

STAMMTISCH AUTISMUS bei der Bürgerhilfe Sachsen e.V. in Bautzen

Fortbildungskataloge:

 der Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit Sachsen e.V.
der Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e.V. (agjf)
des Landesjugendamtes Sachsen

des Landesverbandes Soziokultur Sachsen e.V.


ELTERN

online zum safer internet day (SID)
„Online sein – kompetent & sicher im Grundschulalter. Chancen & Risiken in der digitalen Welt“ am 06.02.2023

Eltern-STAMMTISCH AUTISMUS im Autismuszentrum Oberlausitz in Bautzen
Dienstag von 17.00 bis 18.30 Uhr, um Voranmeldung wird gebeten.

PRÄVENTIONSSTAMMTISCH bei der AWO Bautzen e.V.
Themen 2023- jeden 1. Dienstag im Monat

Elternmitwirkungsmoderatoren (EMM)
das verlässliche Angebot für Elternvertreter in Sachsen


ALLE INTERESSENTEN

PRÄVENTIONSSTAMMTISCH bei der AWO Bautzen e.V.
Themen 2023- jeden 1. Dienstag im Monat


FRAUEN & MÄDCHEN