Sekundarstufe

Geförderte und entwickelte Lebenskompetenzen ermöglichen Kindern und Jugendlichen Handlungs- und Bewältigungsstrategien für ein gesundes Aufwachsen zu erproben und zu verstetigen.

Langfristige und nachhaltige Prävention benötigt ein Gesamtkonzept, dass in Schule integriert ist.

Prävention im Team

Jahrespräventionsplan für Schule
Beispielplan weiterführende Schule


Programme:

MindMatters
 Lions Quest Erwachsen werden
 Lions Quest Erwachsen handeln

VErRÜCKT? na und!
Be smart- don´t start


MindMattersMindmatters

Mit psychischer Gesundheit gute Schule machen.

Themen:

  • Lebenskompetenzen von Schülerinnen und Schülern
  • psychische Gesundheit
  • Lehrergesundheit
  • Elternmodul
  • Schulentwicklung
Mindmatters Haus
(c) mindmatters-schule

Ansprechpartner Sachsen:

Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. (SLfG)

Könneritzstrasse 5
01067 Dresden
Annekathrin Weber
Kerstin Schnepel
Tel.    0351- 501 936 43
Tel.    0351- 501 936 42
Fax:   0351- 563 55 24
Mail: weber@slfg.de
Mail: schnepel@slfg.de

Fortbildungen

 Fortbildungen im Landkreis

 

BARMER Landesvertretung Sachsen

Anett Wagner (Prävention und Selbsthilfe)
01067 Dresden
Tel.    0800- 333004 152-232
Mail: anett.wagner@barmer-gek.de

 

Ansprechpartnerin vor Ort:

Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit e.V.

-Projekt Jugendschutz mobil-
Ines Pröhl
Lutherstrasse 13
01877 Bischofswerda

Tel.    03594- 70 47 23
Fax:   03594- 70 74 62
Mail: jugendschutz@kijunetzwerk.de


 

Lions Quest Erwachsen werdenLogo Lions Quest

ein Programm zur Förderung von Lebenskompetenzen von Schülerinnen und Schülern im Alter von 10- 14 Jahren

Lions QuestLions Quest Erwachsen handeln

ein Programm zur Förderung von Lebenskompetenzen von Schülerinnen und Schülern für den Übergang von 15- 21 Jahren

 

Ansprechpartner Distrikt Sachsen:

betreut vor Ort:
Lions Quest Beauftragter für Bautzen: Tinko Fritzsche-Treffkorn
Tel.    03581- 4293450
Fax:   03381- 4293411
Mail: tinko.treffkorn@dpfa.de


 

Ansprechpartner Programme im Landkreis:

Landesamt für Schule und Bildung

Regionalbereich Bautzen
Otto-Nagel-Straße 1
02625 Bautzen

Katja Gerhardi
Tel.    03591- 621 144
Fax:   03591- 621 102
Mail: katja.gerhardi@sbab.smk.sachsen.de


 

VErRÜCKT? na und?

Irrsinnig Menschlich e.V.
Erich-Zeigner-Allee 69-73
04229 Leipzig

Tel.   0341- 22289-90
Fax:  0341- 22289-92
Mail: info@irrsinnig-menschlich.de


 

Be smart -don´t startNichtrauchen be smart

der bundesweite Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen

Ansprechpartner Sachsen:

Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. (SLfG)

Könneritzstrasse 5
01067 Dresden

Kerstin Schnepel
Tel.    0351- 563 55 689
Fax:   0351- 563 55 24
Mail: schnepel@slfg.de

Fortbildungen

KITA & HORT

Kindeswohlgefährdung erkennen – und dann wirksam handeln am 03.04. 2019 in Dresden

9. Dresdner Kita-Symposium – Gemeinsam in stürmischen Zeiten am 28. + 29.06. 2019 in Dresden, Themen: z.B. Resilienzförderung, Kommunikation und Mitbestimmung, Fachkräftegesundheit

NEU:
Fachtag „Lebenskompetenzen im Gepäck – universelle Suchtprävention in Kita und Schule“ am 27.11.2019 in Dresden 

FREUNDE – Präventionsangebot für Kindertageseinrichtungen Förderung der Lebenskompetenzen- Basisseminar am  21.+ 22.11. 2019

 

Fortbildungskalender KiTa Bildungsserver Sachsen


SCHULE


Mit Mach Parcours DURCHBLICK- Schulung BASIS am 28.08.2019 in Bischofswerda

Mit Mach Parcours DURCHBLICK- Schulung XL am 29.08.2019 in Bischofswerda


MindMatters – Mit psychischer Gesundheit gute Schule entwickeln, 1-tägiges Fortbildungsangebot für Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen aller Schularten der Klassenstufen 5-12 in Kooperation mit der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. am 19.09. 2019 in Bischofswerda

Lehrkräfte-STAMMTISCH AUTISMUS bei der Bürgerhilfe Sachsen e.V. in Bautzen

 

Fortbildungsangebote Schulportal Sachsen


FACHKRÄFTE

NEU:
Fortbildungen Netzwerk präventiver Kinderschutz 2019
Anmeldung

RESTPLÄTZE: MOVE- motivierende Kurzintervention bei (suchtmittel)konsumierenden Jugendlichen am 03.- 05.04.2019 in Bischofswerda

NEU:
Hate Speech: pädagogische Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit sexistischer, homo-, trans*- und inter*feindlicher Diskriminierung im Netz 11.04./ 12.04.2019 in Dresden

6.052.019 clicks: Digitale Videoplattformen und jugendliche Nutzungskulturen als Aufgabe für die Kinder- und Jugendhilfe am 06.05.2019 in Meißen

Präsenz & Achtsamkeit in der Schule am 08.05. 2019 in Bischofswerda


Mit Mach Parcours DURCHBLICK- Schulung BASIS am 28.08.2019 in Bischofswerda

Mit Mach Parcours DURCHBLICK- Schulung XL am 29.08.2019 in Bischofswerda

 

MindMatters – Mit psychischer Gesundheit gute Schule entwickeln, 1-tägiges Fortbildungsangebot für Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen aller Schularten der Klassenstufen 5-12 in Kooperation mit der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. am 19.09. 2019 in Bischofswerda

 

PRÄVENTIONSSTAMMTISCH bei der AWO Bautzen e.V.
Überblick: jeden 1. Dienstag im Monat

Schulbegleiter*innen-STAMMTISCH AUTISMUS bei der Bürgerhilfe Sachsen e.V. in Bautzen

 

Fortbildungskataloge:

 der Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit Sachsen e.V.
der Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e.V. (agjf)
des Landesjugendamtes Sachsen


 

ELTERN

Eltern-STAMMTISCH AUTISMUS im Autismuszentrum Oberlausitz in Bautzen
Dienstag von 17.00 bis 18.30 Uhr
Um Voranmeldung wird gebeten.

PRÄVENTIONSSTAMMTISCH bei der AWO Bautzen e.V.
Überblick: jeden 1. Dienstag im Monat

 

Elternmitwirkungsmoderatoren (EMM)
das verlässliche Angebot für Elternvertreter in Sachsen

Gespräche und Diskussionen zum Thema Jugendpolitik


 

ALLE INTERESSENTEN

NEU:
Sachsenweiter Rainbowflash 2019 – #UnteilbarBunt am 17.05.2019, Lesben- und Schwulenverband (LSVD) Sachsen ruft zur Teilnahmen und Unterstützung auf

16:00 Uhr, Rainbowflash in Bautzen – Hauptmarkt, Unterstützer*in vor Ort: Bündnis 90 / Die Grünen Bautzen

Kundgebung & Demonstration zum IDAHIT* – 16.00 Uhr Altmarkt-Galerie, Unterstützer*in vor Ort: Gerede e.V.

 

PRÄVENTIONSSTAMMTISCH bei der AWO Bautzen e.V.
Überblick: jeden 1. Dienstag im Monat


 

FRAUEN & MÄDCHEN

NEU:
WORKSHOP //  Kommunikationstraining – Zum Umgang mit antifeministischen Anfeindungen am| Freitag, 22. März | 10 bis 17 Uhr im Frauenzentrum Bautzen, Karl-Marx-Straße 7, 02625 Bautzen